GAP-Deckung

für geleaste oder finanzierte Wohnmobile

Sichern Sie sich den Versicherungsschutz bereits ab einem Jahresbeitrag von 59,- €

 

GAP-Deckung schließt im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls die Lücke zwischen der Entschädigung Ihrer KFZ-Versicherung (Zeitwert Ihres Fahrzeugs) und der Ablöseforderungen aus dem Leasing- oder Finanzierungsvertrag. Anders als bei herkömmlichen Wohnmobil-versicherungen zahlen Sie die günstige GAP-Versicherungsprämie nur für die Dauer Ihres Leasing- oder Finanzierungsvertrages. Weitere Highlights dieser GAP-Deckung sind die Erstattung Ihrer Selbstbeteiligung im Totalschadenfall aus Ihrer Kaskoversicherung (max. 1.000,- €), Ersatzfahrzeug bei Neufahrzeugen, Ihre geleistete Anzahlung wird mit berücksichtigt die ansonsten verloren wäre und zusätzliche Reise- und Bergungskosten.

 

  • GAP-Deckung ist eine Stand-Alone-Versicherung. Sie wird zusätzlich zur bestehenden Kfz-Versicherung für ein Wohnmobil oder Reisemobil abgeschlossen.
  • Sie zahlen einen günstigen Jahresbeitrag für die Dauer des Finanzierungs- bzw. Leasingvertrages.
  • GAP-Deckung schließt im Falle eines Totalschadens die Lücke zwischen dem Zeitwert Ihres Wohnmobiles und den bestehenden Forderungen aus dem Leasing- oder Finanzierungsvertrag.
  • GAP-Deckung übernimmt den nicht verbrauchten Teil der Anzahlung, der sonst verloren wäre.
  • Weiterhin übernimmt die GAP-Deckung notwendige Bergungskosten, Reise- und Übernachtungskosten sowie die Kosten für ein Ersatzfahrzeug, insgesamt max. 5.000,- €.
  • GAP-Deckung übernimmt auch die Selbstbeteiligung im Totalschadenfall aus Ihrer Kaskoversicherung, max. 1.000 EUR.
  • Wir versichern auch Wohnmobile, die finanziert und nicht geleast wurden.

 

Die max. Entschädigungsleistung aus der GAP-Deckung beträgt 20.000,- €.